Willkommen ...

Renovierung am Haus der Gundermann-Akademie abgeschlossen

... in der reichen Welt der wilden Kräuter

Manche Dinge brauchen etwas länger - wir freuen uns, daß die Restauration des Hauses der GUNDERMANN-AKADEMIE mit der Wiederherstellung des Fachwerks nach nunmehr neun Jahren abgschlossen ist.
ANNO 1747 wurde das Haus der Eheleute Johannes Speicher und Maria Magdalena errichtet. Irgendwann mal war das Fachwerk im Untergeschloß durch ständiges Hochwasser verfault und wurde durch Feldbranntsteine, oder besser gesagt, durch halbe Feldbranntsteine ersetzt. Ganze Steine konnten sich die früheren Bewohner offensichtlich nicht leisten. Folglich war auch das Holz im Obergeschoß ziemlich "marode". Am Ende hielten wohl nur die Zugstangen das ganze Gebäude noch zusammen. Um so schöner zu sehen, daß das Sitz der GUNDERMANN-AKADEMIE sich nun als Schmukstück sehen lassen kann.

Für die zahlreichen Veranstaltungen, wie das "Blümchenpflücken", spezielle "Un-Kräuter-Kochkurse" oder das "Kinder-Kochen", ist die Zeit der Baustelle nun vorüber. Seien Sie im Haus der GUNDERMANN-AKADEMIE herzlich willkommen.

Wenn Sie einen verständnisvollen Weg zu unseren Lebensgrundlagen und Naturschutz suchen, dann sind Sie bei der GUNDERMANN-AKADEMIE genau richtig. Denn hier können Sie das Kräuterwissen - und natürlich die Nutzung richtig erlernen - und dann selbst nach fachlicher Ausbildung, Ihr Wissen auch gerne weitergeben - mit Freude, Begeisterung und Sachverstand.
Freuen Sie sich mit uns, daß wir Sie auch im Ausbildungsjahr 2020/21 wieder mit zahlreichen Weiterbildungsangeboten in die Welt der Wildkräuter mitnehmen. Allein in diesem Jahr beginnen noch vier neue Lehrgänge "Kräuterpädagogik-BNE nach Dr. Klemme / Dr. Holterman / Dr. Kempen".

Wir wissen wovon wir reden, haben Dr. Brigitte Klemme und Dr. Dirk Holterman doch die Kräuterpädagogik vor rund 20 Jahren gemeinsam entwickelt und im Laufe der Jahre auch weiterentwickelt. Und wir setzen diese Praxis - frei nach Pestalozzi - mit "Herz, Hirn und Hand" auch um.

Wir laden Sie ein sich zu informieren - vielleicht bei einem Schnuppertag, unseren zahlreichen Kräuterwanderungen oder Mitmachaktionen. Und wenn Sie Fragen haben - dann haben wir Antworten und helfen Ihnen die richtige Entscheidung für Sie zu finden.

Sie möchten auch etwas tun, um unsere Landschaft, Ihren Garten artenreicher zu gestalten - aber Sie sind unsicher, ob und was Sie alles dann persönlich nutzen können, welche Schätze die Natur für uns bereit hält? Trauen Sie sich mit uns diesen Schatz für sich zu heben - erlernen Sie die Fähigkeiten das Gute von dem zu unterscheiden, was wir besser stehen lassen sollten. Denn es ist immer gut, wenn man sich auskennt.

Pflanzen, die uns umgeben, sind mehr als nur Grundlage unserer Nahrung. Wer mit Herz, Hirn und Hand, so das Motto der GUNDERMANN-AKADEMIE frei nach Pestalozzi, unsere Umwelt wahrnimmt, beginnt diese auch mit neuen "Gesichtspunkten" wahr zu nehmen.

Die GUNDERMANN-AKADEMIE bildet zertifizierte Kräuterpädagogen-BNE® aus. Das Bildungsprogramm verbindet die Vermittlung eines fundierten Kräuterwissens mit anerkannten pädagogischen Lehrinhalten und Grundlagen des marktwirtschaftlichen Arbeitens. Die Absolventen werden so in die Lage versetzt, eine ökonomische Existenz auf ihre Kräuterkompetenz zu gründen und ihre Region durch touristische, gastronomische oder Bildungsangebote zu bereichern.

Das Ziel der Ausbildung ist nicht nur, Menschen für einen nachhaltigen Umgang mit heimischen Ökosystemen zu sensibilisieren sondern auch, die eigene Lebensqualität zu erhöhen und die Teilnehmer zur aktiven und nachhaltigen Gestaltung ihres Lebensumfeldes zu befähigen. Nicht zu vergessen ist dabei die individuelle Bereicherung, die Sie durch den kompetenten Umgang mit Kräutern und Wildgemüse selbst erfahren!

Haben Sie Interesse an einer erweiterten Kräuterkompetenz auf allen Ebenen - ganz ohne Esoterik und übertriebene Ansprüche? Möchten Sie Ihr Wissen im Rahmen einer beruflichen, nebenberuflichen oder ehrenamtlichen Laufbahn als Kräuterexperte teilen und auf diese Weise zur Erhaltung dieses einzigartigen natürlichen Erbes ebenso beitragen wie zur nachhaltigen Entwicklung Ihrer heimatlichen Region? Dann nutzen Sie das Angebot der GUNDERMANN-AKADEMIE und werden Sie Kräuterpädagoge-BNE!

Die folgenden Seiten bieten Ihnen nähere Informationen zur Ausbildung, zum Seminarangebot und zu den Leitgedanken der GUNDERMANN-AKADEMIE. Stöbern Sie etwas herum und lassen Sie sich vom Wert einer Ausbildung zum Kräuterpädagogen-BNE® überzeugen - sofern das überhaupt noch nötig ist!

Und Kräuter können noch viel mehr:

Wollen Sie wissen, wie Sie einen garantiert eßbaren Blumenstrauß-Salat herstellen können? Wofür es sich lohnt Brennesselsamen zu ernten? Was Sie mit den Früchten des Wiesenbärenklaus machen, wie konservieren sie Kapuzinerkresse, Schlehen oder Kornelkirsche? Wie stellen Sie süße Leckerchen aus Un-Kräutern her? Oder können Sie sich gar vorstellen, auch andere gesunde Lebensmittel einfach am Wegesrand zu pflücken? Nein? ... Lernen Sie es doch einfach!

Wild wachsende Kräuter und Gemüse waren lange Zeit wenig geachtet. Als "Unkraut" verschrien, erlebten die Ahnen der Kulturpflanzen ihre Existenz im Schatten ihrer Urenkel. Erst in den letzten Jahren wandelt sich im Zuge eines allgemeinen Trends zu bewusster und natürlicher Ernährung die Wahrnehmung dieser einzigartigen Naturgüter hin zum Positiven. Und dies ganz zu Recht: Kräuter sind nicht nur gesund, sondern bereichern unser Leben durch ihren wertvollen Beitrag zu schmackhaften Mahlzeiten, sanften Heilmitteln und wirkungsvollen Wellnessprodukten.

Gundermannschule, Gundermann-Akademie, Kräuterpädagoge, Kräuterpädagogik-BNE, Un-Kräuter, Unkraut

 

Zum Forum bitte Logo anklicken

Zur Auszeichnung

Wegen der großen Nachfrage - zusätzlicher Lehrgang in Plankstetten (PST 10)
Beginn: 21. September 2019

Der neue Lehrplan 2 0 2 0 / 2 1  ist da

Seminare und Weiterbildung der GUNDERMANN-AKADEMIE

Infos - Anmeldung - Flyer

Filmclips über die Kräuterpädagogik - damals und heute (von und mit dem Vater der Kräuterpädagogik Dr. Dirk Holterman):

- WDR Daheim und Unterwegs -
   Teil 1 - 2017
- WDR Daheim und Unterwegs -
   Teil 2 - 2017
- Kräuterpädagogik im Erzgebirge - 2015
- Un-Kräuter im eigenen Garten -
   Delikatessen am Wegesrand -
   1996
- Un-Kräuter im eigenen Garten -
   Delikatessen am Wegesrand -
   Teil 2 - 1996
- Delikatessen am Wegesrand -
   so fing es mit der Kräuterpädagogik an -
   Teil 2 - 1997
- Delikatessen am Wegesrand -
   so fing es mit der Kräuterpädagogik an -
   1996
- Delikatessen am Wegesrand -
   1. Beitrag über Brigitte Klemme -
   1994

E N D L I C H
die
Delikatessen-am-Waldesrand
sind als überarbeitete Neuauflage wieder erscheinen.

mehr zum Buch ...

Der neue GUNDERMANN-Rucksack ist da

- ... mehr - Bestellung

Gelebte Fach- und Sachkenntnisse und ein überzeugendes Angebot zahlen sich aus:
Die Deutschen Umweltstiftung hat die Gundermann-Akademie in den Wirtschaftsrat der Deutschen Umweltstiftung aufgenommen. mehr ...

Die GUNDERMANN-AKADEMIE stellt ihren neuen Flyer zum Ausdrucken vor:
"Kräuterpädagogik - BNE"

EU fördert auch weiterhin Angebote der GUNDERMANN-AKADEMIE - Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 € Wert sein.
mehr ...

UN-Dekade Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
Zur Internetseite hier anklicken

UN-Dekade Biologische Vielfalt 2011 - 2020

Erneute Auszeichnung für die GUNDERMANN-AKADEMIE
im Tölzer Land
mehr ...

Trittbrettfahrer und Co -
Auch das sollten Sie wissen ...
.
mehr ...

GUNDERMANN-AKADEMIE /
Gundermannschule
auch bei Facebook

www.facebook.de/gundermannschule
Klicken Sie einfach auf das Logo.

Truncatellina cylindrica Copyright © 2002-2019 by
GUNDERMANN-AKADEMIE (Gundermannschule)
Alle Rechte vorbehalten.

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche